kleine Rubrikillustration: Wirtschaft / UmweltRubrikillustration: Bildung

Hoch-Begabten-Zentrum

Das Hoch-Begabten-Zentrum für das Rheinland in Brühl hat sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen, deren Familien und die bestehenden Bildungseinrichtungen im "Finden und Fördern" besonderer Begabungen zu unterstützen.

Im Brühler Hoch-Begabten-Zentrum versteht man die Begabtenförderung als einen Entwicklungs- und Lernprozess. Dabei gilt es, die Interessen und Bedürfnisse der Begabten und Hochbegabten zu sehen und zu respektieren. Begabtenförderung ist zu integrieren in die gesamte Entwicklung der Persönlichkeit eines jungen Menschen. Begabte benötigen Entwicklungsanreize als Herausforderung und die Unterstützung von Eltern, LehrerInnen und Beratern.

Für Eltern ist die Förderung ihrer Kinder Teil des generellen Erziehungsauftrages, den wir als unabhängige Berater unterstützen möchten. LehrerInnen sehen, dass auch besonders begabte SchülerInnen entwicklungsbegleitender schulischer Förderung bedürfen.

Viele weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Hoch-Begabten-Zentrums.

Arbeitsgemeinschaft Hochbegabten-Förderung

Internetseite Arbeitsgemeinschaft Hochbegabten-Förderung im Rheinland
Großbildansicht Internetseite Arbeitsgemeinschaft Hochbegabten-Förderung im Rheinland

Elf Institutionen aus dem Rheinland, die sich mit dem Thema Hochbegabtenförderung befassen, schlossen sich zur Arbeitsgemeinschaft rheinland-hochbegabt e.V. zusammen.
Zur Arbeitsgemeinschaft gehören u.a. die Universität Köln, die Initiative Bildung und Begabung e.V. Bonn, das Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland und die Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln.

Ziel ist es die Hochbegabtenförderung im Rheinland transparenter, qualitativ besser und effektiver zu gestalten.

Die "Arbeitsgemeinschaft Hochbegabten-Förderung im Rheinland" arbeitet an der Internet-Datenbank rheinland:hochbegabt, die einen Überblick über die Akteure und Angebote der Hochbegabten-Förderung in der Region Köln/Bonn bieten soll.





Lesen Sie auch hier:

Allg. Schulen:

Hochschulen:

Kontakt:

Fachbereich Schule und Sport

Frau Weiskopf
Steinweg 1, Zi. B 105
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3940
Fax: 02232 79-4000
verschlüsselte Mailadresse

Downloads:


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Straßenkarneval - Link zum Veranstaltungskalender
In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite
www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog