kleine Rubrikillustration: Rathaus / BürgerserviceRubrikillu Wahlen

Bundestagswahl 2017

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am 24. September 2017 statt. Der Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ.

Der Bundestags wird nach dem Prinzip der so genannten personalisierten Verhältniswahl gewählt. Dieses verbindet zwei Wahlsysteme miteinander - die Verhältniswahl und die Mehrheitswahl. Bei der personalisierten Verhältniswahl hat jeder Wähler zwei Stimmen zu vergeben.

Der Deutsche Bundestag besteht regulär aus 598 Abgeordneten.

299 Abgeordnete werden nach relativer Mehrheitswahl direkt in den Wahlkreisen gewählt (Erststimme). Dafür stellen sich in jedem Wahlkreis sogenannte Direktkandidaten zur Wahl. Diese können einer Partei angehören oder als Parteilose kandidieren. Gewählt ist, wer die meisten Stimmen bekommen hat (relative Mehrheit). Der oder die Abgeordnete vertritt den Wahlkreis im Bundestag (Direktmandat). Das System der Erststimme stellt sicher, dass alle Regionen in Deutschland im Bundestag vertreten sind.

299 weitere Sitze werden aufgrund des Verhältnisses der für die einzelnen Parteien abgegebenen Zweitstimmen vergeben. Das Verhältnis der Zweitstimmen entscheidet darüber, wie stark die einzelnen Parteien im Bundestag vertreten sind (Verhältniswahlsystem).

Die Stadt Brühl gehört zum Wahlkreis 92 "Euskirchen-Rhein-Erft-Kreis II". Diesem Wahlkreis gehören neben den Städten des Kreises Euskirchen zusätzlich aus dem Rhein-Erft-Kreis die Städte Erftstadt, Brühl und Wesseling an.


Wahllokalfinder

Symbolbild Wahllokalfinder
Großbildansicht Symbolbild Wahllokalfinder

Die Bundestagswahl steht vor der Tür: Am 24.09.2017 wird über eine neue Regierung abgestimmt. Aber mit welchen Themen beschäftigen sich die Abgeordneten eigentlich? Wo finde ich Daten zur Wahl? Und wo kann ich mich z.B. zu digitalen Themen und den jeweiligen Positionen der Parteien im Wahlkampf informieren? Die Datenschule hat einige Links und Tools gesammelt, die Informationen und Daten rund um die Wahl bereitstellen.



Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Downloads:



Briefwahlbüro

Das Briefwahlbüro ist bis 22.09.2017 geöffnet

Öffnungszeiten
Mittwoch 7:30-16 Uhr
Donnerstag 7:30-18 Uhr
Freitag 7:30-12:30 Uhr
Samstag 10-12:30 Uhr

Freitag, 22.09.2017 (letzter Tag zur Beantragung der Briefwahl) hat das Briefwahlbüro von 7:30-18 Uhr geöffnet.

Kontakt Wahlen:

Fachbereich Zentrale Dienste Abteilung Organisation

Herr Erken
Uhlstraße 3
(Rathaus, Zi. A 206)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2820
Fax: 02232 79-2819
verschlüsselte Mailadresse