kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Politik, Religion, Gesellschaft & Medien

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt

Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Freiwilligenarbeit, Selbsthilfe - so unterschiedlich die Begriffe verwendet werden, so eindeutig ist deren Substanz. Das in den unzähligen Vereinen, Verbänden, Stiftungen und Initiativen geleistete Engagement ist ein zentraler Stützpfeiler unserer Gesellschaft.

Beispiele wo Bürgerinnen und Bürger mitwirken

  • Stadtrat und Ausschüsse
  • Lokale Agenda 21
  • Behindertenarbeit
  • Vereinsarbeit
    einige Beipiele für viele: Brühler Tafel, Brühler Initiative für Völkerverständigung, Hospiz Brühl, Kinderschutzbund, Sonderspaß, Verein für Körperbehinderte
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Kirche
  • Bündnis für Familien
  • Jugendgemeinderat
  • Kulturstiftung
Machen auch Sie mit.

Bürgerschaftlich engagierte Menschen brauchen Anerkennung, Förderung und Unterstützung. Dafür wollen wir sorgen.

Die Freiwilligendatenbank - eine Initiative der Aktion Mensch



Weitere Infos im WWW:

  • www.engagiert-in-nrw.de
    Internetangebot des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen


Rathaus

Weitere Infos

Weitere Informationen:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051
verschlüsselte Mailadresse

Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Straßenkarneval - Link zum Veranstaltungskalender
In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite
www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog