kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Kinder und Jugend

Spiel- und Bolzplätze

In Brühl gibt es für Kinder zahlreiche Möglichkeiten, sich auszutoben. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die städtischen Spiel- und Bolzplätze für alle Altersgruppen.
Brühler Spiel- und Bolzplätze sind mit diesem Schild gekennzeichnet.
Großbildansicht Brühler Spiel- und Bolzplätze sind mit diesem Schild gekennzeichnet.

Einen städtischen Spiel- oder Bolzplatz erkennen Sie an dem besonderen Schild. Neben Verhaltensregeln finden Sie dort Informationen über Öffnungszeiten sowie Telefonnummern von Ansprechpartnern.

Die Spielplatzsatzung der Stadt Brühl ist Teil des Ortsrechtes der Stadt Brühl und beinhaltet u.a. die Nutzungs- und Verhaltensregeln für Spiel- und Bolzplätze sowie Schulhöfe. Die aktuelle Satzung finden Sie am Ende dieser Seite.

Um Auskünfte zur Ausstattung und Wegbeschreibung zu erhalten oder Fotos eines städtischen Spiel- und Bolzplatzes zu betrachten, wählen Sie einfach die Spielplätze über die folgende Stadtteilzuordnung aus.

Spiel- und Bolzplätze Brühl Vochem

Spiel- und Bolzplätze Brühl Kierberg

Spiel- und Bolzplätze Brühl Innenstadt

Spiel- und Bolzplätze Brühl Heide

Spiel- und Bolzplätze Brühl West

Spiel- und Bolzplätze Brühl Pingsdorf

Spiel- und Bolzplätze Brühl Badorf

Spiel- und Bolzplätze Brühl Schwadorf

Spiel- und Bolzplätze Brühl Ost

Schulhöfe und Kleinspielplätze

Neben den städtischen Spiel- und Bolzplätzen werden von der Gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH Brühl, Theodor-Körner-Straße, in deren Wohnanlagen 44 Kleinspielplätze unterhalten. Zusätzlich dürfen verschiedene Schulhöfe als Kinderspielplatz genutzt werden.

Spiel- und Bolzplatzpaten

Damit die städtischen Spiel- und Bolzplätze kontinuierlich in einem guten Zustand bleiben, arbeitet die Stadt Brühl mit Spiel- und Bolzplatzpaten/-innen zusammen. Dies sind in der Regel Einzelpersonen, können aber auch Schulklassen, Kindergärten etc. sein. Die Paten oder Patinnen setzen sich mit der Übernahme einer Patenschaft für einen bestimmten Spiel- und/oder Bolzplatz in der Nachbarschaft ein, um die Aufrechterhaltung eines guten Zustandes des Platzes zu erhalten. Bei Konflikten zwischen Anwohnern und Spiel-oder Bolzplatz nutzenden Personen informieren sie die Stadtverwaltung. Sie greifen durch ein Gespräch vermittelnd ein. Sie weisen Hundebesitzer freundlich darauf hin, dass ein Spielplatz keine Hundetoilette ist und sorgen dafür, dass der Spielplatz durchgehend "bespielbar" bleibt. Mit dieser Tätigkeit leisten unsere Spiel- und Bolzplatzpaten und -patinnen einen wertvollen Beitrag zu einem kinderfreundlichen Brühl.

Wenn Sie sich für eine Spiel- und/oder Bolzplatzpatenschaft interessieren und noch mehr zur Spielplatz-Patenschaft wissen möchten oder Anregungen haben, rufen Sie mich an oder schreiben oder faxen Sie mir eine Mitteilung.



Lesen Sie auch hier:



Kontakt:

Frau Zurawski
Uhlstraße 3, A002
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-4520
Fax: 02232 79-4790
verschlüsselte Mailadresse

Rathaus

Weitere Infos

Weitere Informationen:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051
verschlüsselte Mailadresse

Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl
Weihnachtsmarkt- Link zum Veranstaltungskalender
In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog